Review: Horrorfilm "Mama"

06 November


Hi ihr lieben!
Heute möchte ich euch einen sehr coolen Film vorstellen. Ich bin durch einen Kommentar von einer Bloggerin auf ihn gestoßen, aber ich weiß leider nicht mehr, wer ihn geschrieben hat. Ich suche immer neue und coole Filme und habe direkt nach dem Trailer Lust bekommen, diesen Film anzuschauen. Also habe ich ihn mir im müller gekauft, als ich ihn dort gesehen habe. Mit einer Freundin und meinem Bruder habe ich ihn 2 Tage vor Halloween angeschaut und fand ihn sehr gut!
Preis 7,99 Euro
Laufzeit: 96 Minuten
Seit: 18.April.2013 
FSK: Ab 16 Jahren
Der Film ist im Nachhinein gar nicht so unheimlich. Im Trailer sieht alles ein bisschen schlimmer aus. die Figur "Mama" ist nach der Offenbarung, wer sie ist, gar nicht mehr so unheimlich. Die Angst vor dem Ungewissen ist eher die Ursache dafür, wieso man Angst bekommt. Die Geschichte ist echt cool. *Leichter Spoiler*  Es geht um 2 Mädchen, die alleine in der Wildnis aufwachsen und von einer Figur namens "Mama" umsorgt werden. Sie werden gefunden und wohnen bei ihrem Onkel, weil sie keine Eltern mehr haben. Leider wird die Figur "Mama" sehr schnell eifersüchtig und wütend und sogt dafür, dass der Onkel und seine Frau viele Probleme bekommen. Hinter dieser Figur steckt aber noch viel mehr...

Ich kann den Film sehr empfehlen für Leute, die sich nicht so sehr gruseln wollen und trotzdem einen unheimlichen Film anschauen wollen!


Kennt jemand von euch den Film und wenn ja, wie findet ihr ihn? <3  
Schreibt mir doch gerne eure Lieblingshorrorfilme! ♥ 

You Might Also Like

5 Kommentare ♥

  1. Gute Review!
    Ich bin ein absoluter Horrorfilm Suchti und klar kenne ich diesen Film auch. Ich fand ihn sehr gut aber eben nicht so gruselig, kann auch daran liegen das ich schon ein bisschen abgehärtet bin haha, aber ansonsten war er echt cool :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich fande den Film leider incht so gut, vielleicht aber auch, weil mich das Ende verwirrt hat, weil alles etwas ungeklärt aufgehört hat.:D Oder ich hab nicht richtig aufgepasst beim wegesehen z.B.:D
    Meine liebsten Horrorfilme sind Paranormal Activity und Sinister:)
    Hab einen wundervollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ende fand ich auch nicht ganz eindeutig! :D Sinister will ich auch unbedingt anschauen dazu habe ich den Trailer gesehen und fand den direkt auch cool :D
      Vielen Dank <3

      Löschen
  3. Hört sich gut an! Aber für Horrorfilme hab ich meistens immer zu schwache Nerven :D
    Lg
    rock-your-life22Blospot.de

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review! Ich bin so gar kein Horrorfilmmensch, ich krieg
    selbst bei Pretty Little Liars manchmal schon Panik :D Aber
    wenn er nicht so gruselig sein soll, kann ich ja mal reinschauen.. :D

    Ich würde mich sehr über einen Besuch bei meinem Blog freuen!
    Liebe Grüße, Rike von http://mintcandymelon.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo