Em-eukal Gummidrops ♥

07 November

 
Hey ihr lieben♥
Vor ein paar Wochen habe ich von dem blogger-Newsletter diese Gummisdrops von Em-eukal bekommen und ich wollte sie euch heute vorstellen. Es handelt sich hierbei um Gummibärchen, die etwas schärfer sind und eben auch als Hustenbonbons fungieren, mit dme Unterschied, dass man sie kauen kann. Ich habe die Sorten "Eukalyptus-Menthol" und "Ingwer-Orange" bekommen, die jeweils 1,65 Euro kosten und der Inhalt beträgt jeweils 90 gramm.
 



Eukalyptus-Menthol mag ich sehr gerne. Der Geschmack nach Eukalyptus ist sehr erfrischend und gerade, wenn man Husten hat, sind diese Bonbons sehr angenehm. Auf der Packung steht" zum Durchatmen".
 
Ingwer-Orange: Diese Kombination mag ich auch, obwohl ich mit Ingwer nicht so viel anfangen kann. Die Orange sticht aber glücklicherweise heraus, sodass mir die Bonbons gut schmecken. Auf der Packung steht "fruchtig-wärmend" und Ingwer ist bekannt, dafür dass er von innen heraus wärmt. Besonders im Winter oder an kälteren Tagen ist das bestimmt praktisch.
 
 
Fazit: Ich mag die Gummidrops insgesamt, da sie sozusagen als Ersatz für Hustenbonbons sehr lecker sind. Der Geschmack gefällt mir persönlich ebenfalls, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es Leute gibt, denen der Geschmack eher weniger zusagen wird, da Eukalyptus oder Ingwer-Orange bisher kaum in Gummidrops als Geschmack zu finden war. :) Dennoch finde ich sie sehr angenehm für den Winter und da Geschmäcker verschieden sind, wird jeder Person ein anderer Geschmack eher sozusagen :)
 
Kennt ihr diese Gummidrops? Und würdet ihr euch eher Hustenbononbs oder Gummidrops entscheiden? Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende ♥♥

You Might Also Like

5 Kommentare ♥

  1. Die kannte ich ja noch gar nicht! Die sehen echt lecker aus und da ich immer noch erkältet bin werde ich sie mir bestimmt zulegen!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post.
    Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt.
    Ich glaube ich bleib aber doch bei Bonbons, sonst ist da so eine Tüte bei mir viel zu schnell leer.
    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post, meine Liebe! Ich kannte die noch gar nicht, aber ich werde mir sie auf jeden Fall mal ansehen :) Love, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja richtig gut an, die sollte ich unbedingt einmal ausprobieren - vielen Dank für den tollen Tipp! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich total schöner Post Liebes! Man sieht wieviel Mühe du dir bei jedem Post gibst <3

    Dir einen wundervollen Samstag, Süße! <3
    Isabella <3
    Mein Blog: Glam of Life

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo