Superleckere Pancakes selber machen ♥ Bilder & Rezept

24 Mai

Pancakes - selfmade ♥
Visit my blog: http://tout-le-monde-est-fabuleux.blogspot.de/

Hey ihr lieben :)

Am Samstag habe ich zum ersten Mal Pancakes selber gemacht. Da ich ganz alleine zu Hause war, habe ich mich spontan dazu entschieden. Auf Chefkoch. de bin ich auf dieses Rezept gestoßen und musste nur noch eine Nuss-Nougat Creme, Erdbeeren und Vanille-Zucker kaufen, weil ich die Creme dazu essen wollte und denVanille-Zucker für das Rezept brauchte. Bisher habe ich noch keine guten Erfahrungne mit Backen oder Kochen gehabt, aber dieses Mal war ich nach ein paar Komplikationen mit dem Ergebnis recht zufrieden. Daher zeige ich euch heute das Rezept in Bildern + Video, weil es wirklich super leicht geht und man die Zutaten meistens schon zu Hause hat.






Zuerst sucht ihr alle Zutaten heraus und legt sie am besten schon aus. Die Zutaten und wie viel ihr davon braucht, seht ihr oben :) Wenn ihr mehr als 3 Portionen für mehrere Personen machen wollt, dann gebt einfach von allem etwas mehr hinein.

Vorgehensweise:
  1. Zuerst kommen Mehl (gesiebt habe ich es vorher) , Backpulver, Eigelb und Vanille-Zucker in eine Schale. 
  2. Das Eiweiß muss man mit einem Stabmixer z.B seif schlagen, sodass es richtig schaumig wird.
  3. Dann wird die Masse cremig gerührt in einem Mixer (hier eignet sich der Stabmixer nicht) und dann muss man das Eiweß unter die Masse rühren
  4. Danach muss man es auf die mit Butter oder Margarine beschmierte Pfanne geben und goldbrein braten. Am besten wendet ihr es, sobald es leicht zu spritzen beginnt. 
  5. Anschließend könnt ihr es direkt servieren :)

Masse unverührt                                                                          Teigmasse verührt



Anbraten in der Pfanne (Butter nicht vergessen) + Wenden



Ich habe sie mit Smarties, einer Nuss-Nougat Creme und Erdbeeren sowie Sahne verziert. Viele nehmen aber auch Ahornsirup oder Honig. Pancakes sind klassich für Amerika stand auf Chefkoch.de und dieses Rezeot ist glaub amerikanisch. Ihr könnt natürlich auch jede andere Frucht, wie Himbeeren oder Bananen dazugeben! :)



Das Ergebnis:
Ich fand sie wirklich lecker auch wenn man wirklich schnell satt wird. Die Erdbeeren haben super dazu gepasst. Ansonsen schmecken die Pancakes ein bisschen nach Vanille wegen dem Vanille-Zucker. Ich habe für alles eine Stunde gebraucht (mit Essen) und auf der Anleitung steht man braucht 20 min. Wenn man aber so ein Anfänger ist, wie ich, dann dauert das sicher genauso lang :D Wie gesagt es gab ein paar Komplikationen mit dem Mixer und manchmal bin ich in dem Video unten sehr verwirrt, nehmt das bitte nicht zu ernst, mir ist das erst später aufgefallen :D
Fazit: Pancakes können lecker sein, aber ich werde sie vielleicht nur einmal im Monat oder so machen :) Es gibt natürlich noch gaanz viele andere Varianten, ich habe einfach die erste gefunden, die ich auf Chefkoch.de gesehen habe :)


Habt ihr auch schon mal Pancakes selber gemacht? :) ich wünsche euch noch einen schönen Montag abend !! ♡


You Might Also Like

5 Kommentare ♥

  1. Tolles Rezept! Die sehen soo lecker aus, Süße!
    Hab einen wundervollen Abend!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das sieht sehr lecker aus und ich habe schon länger nach einemm guten rezept für Pancakes gesucht :) Ich werde es garantiert mal nachmachen ♥
    lg Vero
    http://verosbeautyworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen so lieben Kommentar, bedeutet mir viel, dass du meinen Post gelesen hast. <3 Ich wünsche dir eine schöne Woche, und guten Appetit! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rezept! Achja, ich habe dich für den Best blog award nominiert. Würde mich freuen, wenn du meine Fragen beantwortest :))
    Isabella <3

    AntwortenLöschen
  5. Arw süße die sind ja super lecker, zumindest auf den Bildern, bin mir daher auch sicher dass sie schmecken werden :)♥


    Liebst Nadja

    Beautylovethelifeyoulive.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo