Meine Tipps für Blogs ♥ + Gelaber

24 Mai

Hi ihr lieben ♥
Heute hatte ich einen richtig guten Tag :D Zuerst bin ich so gegen 11 Uhr aufgestanden und habe mir später Pancakes zum Mittagessen gemacht. (Dazu wird sicher noch ein Post und vielleicht ein Video kommen). Vorher musste ich noch ein paar Zutaten dafür kaufen und dann habe ich einfach begonnen auch wenn es ein paar Komplikationen und Erkentnisse gab sind sie gelungen :D. Danach bin ich joggen gegangen weil die Pancakes, weil es so warm war und dann bin ich tatsächlich eine ganze Stunde fast gejoggt :D. Danach habe ich Pizza gegessen und wahrscheinlich hat das Joggen keinen Kalorienverlust gebracht, wenn man an die Pizza denkt. Trotzdem war es vielleicht ein Versuch, und vielleicht kann ich auch wie früher regelmäßig joggen gehen, mal sehen.
Außerdem habe ich das Lauren Conras Buch Beauty endlich fertig gelesen (nach 2 Wochen mit Pausen) und bald wir dazu eine ausführliche Review kommen. Zur Zeit mag ich tumblr so sehr, ihr könnt gerne mal bei mir vorbeischauen♥
Tumblr Ask
Aber nun zu dem eigentlichen Post und meinen Tipps für Blogs♥ Ich kann definitiv nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen :*


Meine Bilder nehme ich immer mit meiner Kamera auf, (Sony NEX C-3), die damals ziemlich teuer war und auch dafür eine tolle Qualität hat. Ich bearbeite auch nicht jedes Bild, aber manchmal, wenn es zum Beipsiel wegen der Übersicht besser passt. Das beste Bearbeiten gelingt mir mit Picmonkey.de , dort kann man online Schriften anwenden, Collagen machen und auch schöne Header erstellen. Ansonsten habe ich noch Photoscape, das man kostenlos downloaden kann. Mehr Funktionen hat aber Picmonkey.de, doch man darf nicht alle Nutzen,für manche muss an etwas zahlen. Meine Bilder lade ich immer auf abload hoch und füge sie dann in HTML ein, denn irgendwann könnt ihr auf Blogger keine Bilder mehr hochladen und müsst sonst Speicherplatz zahlen. Das ist mit schon zwei Mal passiert und dann habe ich viele Bilder der Piccassa-Webalben gelöscht, sodass sie aus meinem Blog gelöscht wurden :).


Firmenkooperationen kommen öfters zwischen Bloggern oder Youtubern zustande. Ich habe dazu viel gegoogelt und meistens kam heraus, dass viele die Z.b ab 200 Leser haben manchmal angeschrieben werden, aber je mehr Leser man hat, desto mehr Firmen schrieben einen an. Ich glaube das liegt daran, dass die meisten Firmen für ihr Produkt eine  sehr große Reichweite wollen. Auf manchen Seiten steht z.B, dass man erst eine bestimmte Leser/oder Abonnentenzahl braucht, um bei Sponsoring mitzumachen. Das hängt aber von der Firma ab, jede ist da anders. Manche machen gar kein Sponsorin, wenn es z.B finanziell oder organisatorich nicht möglich ist, und es gibt auch Firmen, die so etwas sofort unterstützen. Von mir kann ich sagen, dass ich bisher nur ein paar wenige Male selbst angeschrieben wurde. Man kann immer Firmen selber anschreiben und dann auf eine Zusage hoffen, oder auf eine Absage, manchmal kommt auch gar keine Anwtort, aber so ist das halt. Ich finde es aber immer sehr großzügig von den Firmen. Man schreibt dann z.B über ein Produkt (seine ehrliche Meinung) und dafür bekommt das Produkt eine größere Reichweite an Interessenten, was natürlich positiv für die Firmen ist. Ansonsen könnt ihr euch auch für Produktests auf Facebook bei verschiedenen Firmen bewerben, viele machen auch ständig solche Aktionen. Bei Sponsoranfragen müsst ihr auch nicht immer annehmen ich habe auch schon mal abgesagt, wenn mich das Produkt eifnach gar nicht angeprochen hat :)
 Ihr könnt über alles bloggen und ihr müsst euch auch nicht unbedingt festlegen. Um viele Leute zu erreichen könnt ihr am Anfang z.B zuerst bei anderen vorbeischauen und sagen, dass ihr neu seid. So habe ich das zwar damals nicht gemacht, aber das ist auf jeden Fall ein guter Schritt. Ich habe bisher keine Pause eingelegt sondern eigentlich immer etwas gepostet. Momentan pste ich jeden Tag - bis alle zwei Tage etwas und meistens blogge ich am Wochenende vor, denn unter der Woche würde ich es einfach nicht schaffen:( Kooperationen mit anderen Blogs sind auch imemr interessant, bisher hatte ich eine gemeinsame Serie und so was finde ich immer spannend :)
Ihr solltet zunächst mal einen Header entwerfen und euren Blog gestalten. Ich finde Blogs schön, die anders aussehen als alle anderen, denn es soll auch etwas Persönliches sein. Ihr könnt eine Seitenliste erstellen, Gadgets hinzufügen und so weiter.Oft hat mir Googel geholfen, denn alle Fragen, die ich mir stelle, hat sich schon mal irgendwer gefragt :D




Ihr solltet aufpassen, was ihr schreibt und welche Bilder ihr zeigt. Je nachdem ob ihr anonym bloggt, was ich anfangs mal gemacht habe, aber dann habe ich es aufgegeben, oder nicht solltet ihr auch schauen wer euern Link hat. Letztens hat eine Freundin zu mir gesagt, als wir gerade über meine Abneigung zu Kaffee gesprochen haben: "Ich les' deinen Blog, ich weiß alles über dich." . Dann habe ich ihr gesagt, dass ich doch nicht mein ganzes Leben veröffentliche aber dann hat sie gesagt, dass ich aber sehr Vieles preisgebe. Bei Freunden ist es mir sowieso egal, ob sie meinen Blgo lesen, weil sie sowieso alles wissen, aber man weiß nie so Recht wer ihn sonst so lesen könnte. Im Prinzip juckt es mich mittlerweile auch nicht und darüber denke ich auch nie nach, und meinen Link will ich auch nicht mehr ändern, weil ich bei so vielen Newslettern angemeldet bin und die nicht ändern möchte. Passt nur auf, was ihr schreibt Ich habe da schon ein paar Erfahrungen gemacht und es gibt Dinge, die würde man snur schreiben, weil man weiß, dass die eigenen Leser sie lesen, und keine anderen Spasten, die dich vielleicht heimlich stalken :D

You Might Also Like

5 Kommentare ♥

  1. Tolle Tipps, ich kann dir nur Recht geben ;-)
    LG Rhea <3
    http://fashiongiraffexo.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Anonym09:05

    Du hast echt coole Fotos bei tumbl
    Hast Du auch einen Instagram Account ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! ♥ :)
      Ja habe ich: http://instagram.com/gabixx___

      Löschen
  3. Tolle Tipps! Danke für das liebe Kommenatr auf meinem Blog süße <3 Das hat mich sehr gefreut :))
    xx Isabella

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog :)

    http://deardiarybrn.blogspot.de/
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo