Neuer Kalender von Mein-Taschenkalender*

01 Februar



Hallo ihr lieben,
Für das neue Jahr habe ich mir einen neuen Kalender designt! Ich habe ihn von "Mein-Taschenkalender"  (instagram: @taschenkalender)  in der Größe DIN A 5 und er kostet 24,95 Euro für die "Classic"-Version, also mit einem Kunststoffumschlag...Heute wollte ich euch zeigen, wie ich ihn gemacht habe und welches Design und welche Module ich gewählt habe. Zum Versand kann ich noch sagen, dass ich super schnell die Versandbestätigung bekommen habe, nur der Hermes Paketbote 3 Mal niemanden bei uns angetroffen hat. Dann wurde das Paket zu einem Shop in der Nähe umgeleitet und ich habe es dort abgeholt.



Für die Vorderseite habe ich diese Bilder gewählt. Die Collage habe ich auf pickmonkey.de gemacht und dann für das Design in dem Shop hochgeladen. Als Titel habe ich einfach das Jahr "2017" genommen und einen schwarzen Gummizug genommen.
Die Auswahl der Bilder hat echt lange gedauert, weil ich nie zufrieden war und die Bilder sollten optisch irgendwie auch zueinander passen aber nach einer Weile war ich zufrieden mit dem Ergebnis und es hat Spaß gemacht, sie auszusuchen.



Für die Rückseite habe ich ebenfalls eine Collage mit Bildern gemacht. Die Qualität ist wirklich richtig schön und die Fotos kommen super heraus, finde ich. Also damit bin ich richtig zufrieden! Es gibt natürlich auch andere vorgegebene Muster und Designs. Außerdem könnt ihr die Farben für den Hintergrund und den Gummizug wählen. Es gibt also viele Möglichkeiten und es ist auch sehr einfach.



Dann könnt ihr schon die erste Seite designen. Ich habe dort meine Adresse und meine Telefon- und Handynummer eingetragen, falls mein Kalender verloren geht oder falls ich meine Handynummer nachschauen muss :D.



Für das Kalendarium habe ich das Design "Miss Teatime" gewählt und das in "querformat" - das Ganze gibt es nämlich auch hochkant. Das Design mit der schönen Schrift ist klassisch und so schön!



Als Module habe ich einmal eine Wochenkurve ausgewählt, weil ich das irgendwie interessant und cool finde, dass man jeden Tag seine Stimmung einträgt und dann am Ende einen Überblick über die Woche erhält. Daneben habe ich einfach noch Linien ausgewählt, damit ich Platz für To-Do-Listen, die für die ganze Woche gelten, habe. So etwas mache ich immer ganz gerne, damit man am Ende der Woche sieht, was man sich vorgenommen hat und auch geschafft hat.



Super praktisch finde ich auch die Jahresübersicht, die man dazu auswählen kann. Man kann damit Urlaube und so weiter viel besser planen und eintragen. Dasselbe gilt für Geburtstage! Ich habe eine für 2017 und 2018 ausgewählt.



Am Ende gibt es noch linierte Seiten, die man auswählen kann. Um sich wichtige Dinge zu notieren fand ich das ganz gut.



Außerdem habe noch dieses Muster ausgewählt, falls man irgendetwas zeichnen muss oder sich irgendetwas aufschreiben muss und Linien in diesem Fall unpraktisch wären.




Ich finde den Kalender so schön und es macht einfach Spaß, etwas einzutragen - vor allem weil das Design so schön ist und man dadurch Lust bekommt, selbst mit Farben und verschiedenen Schriftarten seine Termine einzutragen.

Vielen Dank an *Mein-Taschenkalender für die Zusammenarbeit! 

You Might Also Like

2 Kommentare ♥

  1. Mir gefallen diese persönlichen Kalender besonders gut :)

    LG Cella❤️ | Blogvorstellung auf meinem Blog

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege auch schon lange mir mal so einen Kalender zu holen, du hast deinen sehr schön gestaltet ,auch von innen ist er echt süß-
    Wäre auch eine schöne Geschenkidee ,finde ich :)

    Alles Liebe, Svea von http://svea-sophie.de/

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo