Buchreview: Shades of Grey Geheimes Verlangen Band 1

21 Oktober


Hey ihr lieben!
Da sich einige eine Review zu diesem Buch gewünscht haben, nachdem ich erzählt habe, dass ich es nach 3 Wochen fertig gelesen habe, wollte ich euch heute eine Review dazu tippen♥! Ich habe jeden Abend etwa ein bis zwei Kapitel gelesen, was ich echt gut fand. Früher habe ich mir immer eingeredet, ich hätte keine Zeit um unter der Woche zu lesen, aber es geht! :) Ich lese momentan auch ein neues Buch, und auch wenn es nervig ist, nach jedem Kapitel aufhören zu müssen, steigert das die Spannung ungemein! :)

Infos zu dem Buch:
Preis: 12,99 Euro
Seiten: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Autor: E.L James


Review:
Dieses Buch wurde wirklich oft sehr diskutiert und die Meinung der Menschen teilt sich sehr, was dieses Buch angeht. Ich habe mir vor dem Lesen auch verschiedene Reviews auf Youtube und Blogspot angeschaut und wollte es dann auch lesen. Ich habe es mir dann aud der Bücher ausgeliehen und begonnen zu lesen. Die 608 Seiten haben mich zunächst abgeschreckt, aber wie man sieht habe ich es nach 3 Wochen fertig gelesen und es ging auch sehr schnell! :) Ich werde die anderen beiden Bänder auch noch lesen und 2015 kommt im Februar der Kinofilm zu dem ersten Band heraus. Hier*klick* kommt ihr zu dem Trailer. Es wird wahrscheinlich zwei Versionen geben mit verschiedenen FSK's. Das Buch soll übrigens eine Fancfiction zu Twilight sein, was ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Inhalt:
Den Inhalt würde ich sehr gerne kürzen, weil die meisten wahrscheinlich eh wissen, um was es konkret geht :D
Es geht um Anastasia, die Literatur studiert und Christian Grey, einen Millionär kennenlernt. Er kann nicht die Finger von ihr lassen und bittet sie um Verabredungen. Später lernt sie eine Seite von ihm kennen, die ihr vorher völlig fremd war. Die Frage ist nun, ob sie sich darauf einlässt oder sich von seinem Charme überwältigen lässt. (...)

Meinung:
Das Buch ist meiner Meinung nach überhaupt nicht so schlimm, wie alle immer sagen. Ich habe große Befürchtungen gehabt, die sich kaum bestätigt haben. Die Beziehung von Christian und Anna fand ich am Anfang echt schlimm, weil er sich so über sie gestellt hat und sie so naiv ist. Gegen Ende besser sich das aber. Nach dem Ende des ersten Buches will man unbedingt wissen, wie es mit den beiden weitergeht. Im Grunde handelt das Buch ausschließlich von ihrer Beziehung. Die Dialoge gefallen mir sehr, weil sie manchmal ziemlich abstrakte Begriffe benutzen oder sich auch in einem sehr hohem Sprachniveau unterhalten. Es gab auch einige Fremdwörter, die ich googeln musste. Aber im Pinzip liest sich das Buch recht gut! :)
Das Buch ist aber nicht unbedingt geeignet für jüngere Leute. Ein genaues Alter kann man bei Büchern nie so festlegen, aber ich denke, dass es nicht gut wäre es mit 11 oder so zu lesen :D. Ansonsten denke ich, dass es auch durchaus schlimmere Literatur gibt und viele Menschen ohne es gelesen zu haben, denken es wär das schlimmste Buch überhaupt - das ist nicht der Fall und ich bin durch bloggdeinbuch auch einmal auf "Falling into us" gestoßen, das ähnlich war, von daher kann ich sagen, dass es wirklich nicht das einzige und schlimmste Buch ist, das es in diesem Genre gibt.
Die anderen 2 Bänder würde ich wahrscheinlich auch noch lesen, weil ich wissen möchte, wie es weitergeht :)

 
Hat jemand von euch das Buch schon gelesen oder hat es jemand noch vor? Wenn ja, wie fandet ihr es? Lasst es mich unbedingt in den Kommentaren wissen ♥ xoxo
 PS: Das Lied oben ist übrigens das Titellied von dem Kinofilm zu 50 Shades of Grey <3 (als Cover) 

You Might Also Like

4 Kommentare ♥

  1. Toller Post!
    Ich hab das Buch auch gelesen und bin gerade beim zweiten Buch und fand es
    eigentlich echt gut, teilweise kann man sich gar nicht davon losmachen sozusagen :D
    Ich würde das Buch aber nicht vor 14 empfehlen und dann auch nur, wenn man
    eine Menge zum Thema Sex abkann, ich hab das Gefühl davon handelt das Buch. haha :D

    Liebe Grüße,
    Rike von http://mintcandymelon.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank <3
      ja da hast du recht! :)
      liebe grüße ♥

      Löschen
  2. Super schöner Post!<3 Die Review hat mir sehr gut gefallen. Das Buch hört sich echt interessant an. :)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Rezension! Das erste Buch fande ich noch gan okay, von der Handlung her eigentlich gut, aber der Schreibstil wurde meiner Meinung nach von Buch zu Buch schlechter und beim zweiten habe ich dann abgebrochen:/
    Hab einen wundervollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo