Buchreview: Lauren Conrad Beauty meine Schönheitsgeheimnisse ♥

02 Juni



Ihr lieben,

Wahrscheinlich kennen die meisten von euch Lauren Conrads Buch und es gibt bestimmt welche, die es auch gelesen haben. Schreibt mir doch mal, wie ihr es fandet, wenn ihr es gelesen habt und wenn es jemanden gibt, der es sich noch kaufen will - dann würde es mich interessieren, ob ihr es nach meiner Review (oder auch anderen Reviews vorhabt es zu kaufen oder eher nicht). Das würde mich echt interessieren ♥
Ich habe mir das Buch nämlich vor ein paar Wochen gekauft und ich muss sagen, dass ich mir erst nicht ganz sicher war. Nach eingien Reviews auf Blogs und Youtube hat es mich aber sehr interessiert und ich habe es mir im Hugendubel gekauft. Heute möchte ich euch meine Review und meine Meinung dazu tippen, denn dieses Buch ist so was von verbreitet in der Blogger-und Youtubewelt und das muss ja schon einen Grund haben :D

Hier*klick*   kommt ihr auf das Buch bei amazon, ich habe es im Hugendubel gekauft, um die Bücherläden ein bisschen zu unterstützen :D. Ich hätte das Buch auch in der Bücherei ausleihen können aber es war ausgeliehen, ich wollte nicht warten und außerdem habe ich mir gedacht, dass ich es immer wieder lesen möchte oder auch etwas nachlesen möchte. :)


Fakten:

  • Verlag: mvg Verlag
  • Preis: 19,99 Euro- gebundene Ausgabe - deutsch
  • Seiten: 278 - mit Fotopapier



1.Die Kaptitel:

Sie unterteilt de Inhalt in "Grundlagen" und "Anwendung"

Kapitel 1: "Entdecke deine Schönheit": In dem Kapitel geht es um Schönheit generell, was das für sie persönlich bedeutet und welche Entwicklung sie in dieser Hinsicht schon hinter sich hat.

Kapitel 2: "Hautpflege": Es geht um Grundlagen für die Hautpflege und "verbotene Zutaten", aksi Stoffe, die der Haut und dem Körper schaden können.

Kapitel 3: "Haarpflege" In diesem Kapitel geht es um Haarpodukte, Naturmasken zum Selbermachen, wie man den passenden Haarschnitt findet und welcher für die jeweilige Gesichtsform optimal ist.

Kapitel 4: "Stress": Sie schreibt hier wie man Stress vermeiden kann, dass Schlaf ziemlich wichtig ist und gibt ein paar Tipps gegen tägliche Belastungen, damit man abends auch zur Ruhe kommen kann.

Kapitel 5: "Fitness und Ernährung": In diesem Kapitel geht es um Sport und wie man auch ohne täglichen Sport fitbleiben kann, auf was man achten sollte und es gibt eine Tabelle mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen und wodurch man sie erhält und für was sie gut sind. (Z.B Vitamin A usw.). Am Ende gibt es noch eine kleine Liste mit Workout-Einheiten, die man einbauen kann.

Kapitel 6: "Make-Up Tipps, Tricks und Techniken": Wie benutzt man eine Foundation, einen Concealer und einen Bronzer richtig? Das wird in diesem Kapitel beantwortet. Ebenso listet sie Basics auf an wichtigen Utensilien, und welche Pinsel man sich zurechtlegen sollte.

Kapitel 7: "Alltags-Make-Up": Sie listet alle Utensilien und Produkte auf, die sie für ihr daily Make-Up braucht. Außerdem gibt es eine Anleitung wie man die Produkte aufträgt und es gibt noch andere Models mit verschiedenen Typen, die Schritt für Schritt zeigen, wie man für ihren Typ das Make-Up optimal anwenden kann. Außerdem schreibt sie noch über Tipps, wie man z.B eine Nase schmaler erscheinen lassen kann.

Kapitel 8: "Party Make-Up": Hier zeigt sie wie sie sich schminkt, wenn sie ausgeht und wie man Eyelinerstriche verschieden einsetzen kann. Zudem zeigt sie, wie man unechte Wimpern in einzelner Weise aufträgt.

Kapitel 9: "Frisuren für den Alltag": Hier gibt sie ein paar Inspirationen, was man alles mit seinen Haaren machen kann. Sei es "Frischgrätenzopf", "Wasserfallzopf" oder ein klassicher Flechtezopf"

Kapitel 10: Party.Frisuren" : Es geht um Frisuren für Partys oder zum Ausgehen, und wie man mit Haarspray und Lockenstab neue Frisuren stylen kann.

Kapitel 11: Nägel: Sie gibt Tipps, welche Utensilien man haben sollte und es gibt ein paar Bilder von ihren Maniküren und welche Muster sie gerne auf ihre Nägel malt.

Kapitel 12: Schönheit im Laufe der Zeit: Es geht um die "Schönheit", die für die 20-70-er Jahre klassich und typisch war. Dazu gibt sie Tipps, wie man diese Schönheitsmerkmale von früher wieder nachmachen kann-




Ich kann leider nicht mehr Fotos einstellen, da ich mir nicht ganz sicher bin in welchem Maße das Urheberrecht verletzt wird. - Ich hatte vorher ein paar Bilder eingeplant und fotographiert, aber laut Internet ist das nicht erlaubt daher tut es mir sehr leid, dass ich euch nicht mehr zeigen kann:( Aber in jedme Buchladen könnt ihr das Buch z.B durchblättern und euch so eine eigene Meinung verschaffen ♥


Mein Fazit:
Zuerst einmal muss ich sagen, dass jetzt meine eigene Meinung folgt, und jeder kann das Buch natürlich gut finden oder eher weniger gut finden und seine eigene Meinung haben und das meine Meinung eure Meinung keinesfalls beeinflussen soll, aber ihr werdet in verschiedenen Reviews wahrscheinlich weitläufig das gleiche heraus hören - von den Grundlagen her aber natürlich schwanken die Meinungen immer.

Ich habe mich also gefragt, ob dieses Buch wirklich eine "Beauty-Bibel" und ein Must-have ist und die Antwortet lautet meiner Meinung nach: nein.
Das Buch ist super zum Lesen, sehr inspirerend, man kommt auf Tipps und Ideen, auf die man vorher nicht gestoßen wäre und viele Basics und Grundlagen wusste ich vorher nicht. Was mir neu war, sind die "schädlichen" Stoffen in einigen Kosmetikprodukten und auch wie Eyeliner die Augen verändern kann. Außerdem war mir der Umgang mit dem bronzer neu und auch die Tipps mit der Anwendung bei Concealern, z.B das man in der Mitte beginnen kann und dann nach rechts und links wischen kann - das war mir auch neu. Ansonsten ist es wie gesagt nett zu lesen, man hat neue Inspirationen, was man mit seinen Haaren kann und man lernt zwei Sachen: Das man es mit der Schminke nicht übertreiben muss und dass man nicht zwingend so sportlich und hübsch aussehne muss wie die Medien die Models darstellen, weil Photoshop meistens im Spiel ist und jeder seine ganz eigene Schönheit hat.
Um aber jetzt bei dem Buch zu bleiben: 75 % war mir neu, und etwa 35 % wusste ich schon. Wenn ihr euch z.B richtig gut auskennt mit vielen Grundlagen was Make-Up betrifft, dann werdet ihr das Meiste schon wissen. Für Menschen, die vielleicht noch wenig Grundkentnissse haben oder eher mittel, wird auf jeden Fall viel Neues in dem Buch enthalten sein.
Ich bereue es keinesfalls das Buch gekauft zu haben. Es schmückt jetzt meinen Nachtisch und ich kann es immer wieder lesen und zum Rat heranziehen :D ♥ Eventuell hole ich mir auch mal eines ihrer anderen Bücher, z.B "Style" 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend ♥

You Might Also Like

6 Kommentare ♥

  1. Das Buch klingt echt toll & ich will es mir auch anschaffen :)
    Du hast mich noch ein bisschen mehr dazu ermutigt! ♥
    xoxo Luise

    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Rückblick! Ich finde deine Zusammenfassung gut zu lesen und es ist genau, wie du sagst, dass jeder seine eigene Meinung haben kann und deswegen mag ich es, dass du nicht einfach sagtst, es war ganz nett zu lesen und Punkt!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag,Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Style Buch zu Hause. Allerdings auf Englisch, wusste gar nicht, dass es die Bücher auch auf Deutsch gibt :D :) Fand Style auch sehr schön und inspirierend, aber nicht unbedingt SO nützlich :D Das Beauty Buch hört sich aber auch etwas interessanter an, vor allem das letzte Kapitel. :) Looks von Früher nachschminken hört sich total interessant an. Liebst Neele ♥

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Rückblick :)

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellungs Aktion, vielleicht hast du lust, daran Teilzunehmen?
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/2014/05/blogvorstellung.html

    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Review! Mir gefällt es, dass du jedes Kapitel vorstellst, dadruch bekommt man einen Überblick ob man sich das Buch wirklich kaufen soll. ich werde es mir sicher besorgen :)
    xoxo♥
    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ich habe das Buch auch und liebe es einfach, hatte ja auch schon einen Post darüber gemacht:)
    aber nun zu deinem Post..
    ...ich finde es unglaublich toll, dass du dir so viel Mühe gegeben hast, eine Review für uns zu schreiben und ich muss wirklich sagen- die Mühe war es wert&man merkt auch, wie viel "Arbeit" dahinter steckt:)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo