[Test] Phytojoba Shampoo für trockenes Haar

06 Oktober

Hey leute!
Das Phytojoba Shampoo von Phyto durfte ich testen! Vielen dank dafür :) Ich berichte euch nun auf meinem Blog über das Shampoo und ich habe auch ein Video auf Youtube über das Shampoo gemacht, welches ihr hier unten gleich sehen könnt :) Viel Spaß! :)♥
Weitere Infos bekommt ihr hier: 




Das Shampoo hat nur planzliche Inhaltsstoffe. Es gibt verschiedene Sorten, die für verschiedene Bereiche oder Wirkungen hergstellt wurden. Das Phytojoba Shampoo wurde für trockenes Haar entwickelt und ist ein feuchtigkeitspendendes Shampoo. die Verpackung ist ökologisch aus Aluminium und Glas; dadruch können Konervierungsstoffe minimniert werden und die Wirksamkeit der Formeln bleiben erhalten. Ich kannte die Marke "Phyto" vorher nicht und war daher um so erstaunter üb dieser Shampoo. Es besteht aus Joba-Öl, Holzzellulose, Kornblumen- und Malvenblüten (40%) und Kokos-Öl.
Ich will euch jetzt vorstellen, was dieser Shampoo bei mir bewirkt hat :-) 

Zur Anwendung:
Es wird wie ein ganz normales Shampoo aufgetragen. Beim Öffnen der Flasche habe ich einen sehr guten Geruch nach Früchten bzw. Banane festgestellt, wobei man diesen Duft auch anders definieren kann. Ich habe ihn als durchaus positiv registriert. 
Anschließend habe ich das Shampoo aufgetragen und wieder abgewaschen. Meine Haare fühlen sich etwas weicher an und ich glaube, dass sie auch mehr glänzen. Auch meine kaputten (!) Spitzen sehen etwas besser aus (auch wenen sie natürlich noch kaputt sind, aber ich will sie nicht schneiden, weil ich lange Haare liebe, am Liebsten würde ich nie wieder zum Friseur gehen oder nur hingehen, um meine Strähnen zu erneuern)

You Might Also Like

1 Kommentare ♥

  1. Anonym22:54

    Hi :) ich habe jetzt einen neuen blog und würde mich super freuen wenn du mal vorbeischauen würdest ♥

    http://celinegabsschon.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für jeden Kommentar ♥
xoxo